Wie lange sollte man Räume lüften?

Wie lange sollte man Räume lüften?

Auf die Frage, wie lange die Räume gelüftet werden sollten, gibt es verschieden Empfehlungen. Die einen raten eine Lüftungszeit von je 5 bis 10 Minuten. Andere finden dies eher unrealistisch.

Immerhin kommt es unter anderen darauf an, wie stark die Luft verunreinigt ist. Spätestens ab 60 % relativer Raumfeuchtigkeit sollte es zu einem Lüften kommen. Natürlich darf auch schon ehr gelüftet werden. Auf alle Fälle hängt die Dauer außerdem von dem Feuchteaustausch mit der äußeren Luft ab.

Nun ist es angebracht, mit einem Feuchtemesser die Feuchtewerte zu nehmen. Sobald das Messgerät lediglich im einstelligen Wertebereich langsam Veränderungen anzeigt, ist das Lüften ausreichend.

Selbstverständlich ist nicht in jedem Haushalt ein Feuchtemesser vorhanden. Dies soll kein Problem sein.

Es gibt noch einen anderen Trick, um herauszufinden, wie lange die Räume zu lüften sind: Gleich nachdem ein Fenster geöffnet wird, beschlägt die äußere Glasscheibe. Ist der Beschlag abgetrocknet, kann das Fenster geschlossen werden.

Die Räume sind ebenso nun gut gelüftet.

 
Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/17678/

Social Media Icons

Visit Us On Twitter

Kommentar hinterlassen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: